Die Maisonettewohnung Abendrot am See:


 

Lage:

Die Ostsee direkt vor der Haustür.  Die einmalige Hügellandschaft Rügens mit bunten Feldern und Wiesen, unterbrochen von kleinen Höhenzügen, das maritime Flair der Ostsee mit ihren malerischen Boddengewässern und nicht zuletzt der Seedorfer Yachthafen mit vielen Segel- und Sportbooten macht den ganz besonderen Charme dieses Örtchens und seiner Umgebung aus. Hier kann man so richtig Ausspannen und die schönste Zeit des Jahres genießen. Neben der ruhigen Lage direkt an der Boddenseite der Ostsee bietet der kleine Ferienpark alle Annehmlichkeiten für einen erholsamen Urlaub.Das malerische Örtchen Seedorf liegt inmitten der wunderschönen Rügener Naturlandschaft direkt an der idyllischen Boddenseite der Ostsee.Das maritime Flair des beschaulichen Örtchens bietet das ideale Umfeld für einen unvergesslichen Urlaub. Die einmalige Naturlandschaft, die nahegelegenen Ostseebäder Sellin, Baabe, Göhren und Binz mit ihrem bunten Treiben und den kilometerlangen, goldgelben Badestränden versprechen erholsame Tage in traumhafter Umgebung. Der verkehrsberuhigte Ort etwas abseits der Touristenströme ist der optimale Ausgangspunkt für Ihren Badeurlaub sowie für Ihre Ausflüge und Wanderungen. Direkt vor der Haustür öffnet sich die abwechslungsreiche Landschaft des Biosphärenreservates Südost-Rügen, das die perfekte Kulisse für ausgiebige Entdeckungstouren bietet und den schönsten Teil der Insel umfasst.Die weite, von der tiefblauen Ostsee umrahmte Landschaft wird durchzogen von ruhigen Boddengewässern und garniert durch kleine Höhenzüge, wie den Zicker Bergen und bizarren Landzungen, wie dem Reddevitzer Höft. Kleine Häfen in Seedorf und Gager locken mit maritimem Flair und zahlreichen Segel- und Fischerbooten. Auch fangfrischer Ostseefisch ist hier immer zu haben. Nördlich von Seedorf liegt die Granitz mit urigem Mischwald, bizarrer Steilküste und dem märchenhaften Jagschloss mit hohem Aussichtsturm.Von den Seebrücken Sellin und Göhren aus sind andere Rügen - Highlights, wie die Kreidefelsen, das Kap Arkona, das Ostseebad Binz, sowie die Insel Hiddensee per Schiff zu entdecken. Nicht weit von Seedorf entfernt befindet sich auch ein Bahnhof des Rasenden Roland, der historischen, dampfbetriebenen Rügener Kleinbahn. Mit ihr können Sie auf einer gemütlichen Fahrt viele Sehenswürdigkeiten entdecken und das Flair vergangener Tage genießen. Auf der Strecke zwischen Göhren, Sellin, Binz, Putbus und Lauterbach erleben Sie Kleinbahnromantik pur und können auf der ca. 27 km langen Strecke die wunderschöne Landschaft genießen.Um die gesamte Schönheit dieses Fleckchen Erde vollständig für sich zu entdecken, ist schon ein mehrwöchiger Urlaub sinnvoll.

 

Ausstattung:

Wir bieten Ihnen eine Maisonette Wohnung im OG und Dachgeschoss. 58 m², SAT- TV, Stereoanlage, Telefon, Küchenzeile mit Geschirrspüler, Ceranfeld, Mikrowelle, Dusche/ WC, die FeWo verfügt über zwei Etagen mit Wohnbereich mit zusätzlicher Schlafcouch für 2 Personen und Balkon mit Blick aufs Wasser sowie einem separaten Schlafzimmer im DG (Doppelbett + Einzelbett), kinderfreundliche Einrichtung (Kinderbett/Babyhochstuhl kostenlos auf Anfrage)
Küche mit Komplettausstattung, Sat-TV, Stereoanlage mit CD-Player, DVD Player, Münzwaschmaschine und Münztrockner, Wäscheservice auf Wunsch,Tiefgaragenstellplatz für PKW und Fahrräder, Kinderspielplatz, Billard , ein"Tante Emma"-Laden 30 m entfernt mit Frühstücksservice 

Besonderheiten:

Diese Ferienwohnung ist mit Liebe zum Detail eingerichtet.

Hallenbad, Sauna im Wellnesbad in Göhren und 2 Räder inclusive

DSL Internetzugang per  WLAN  verfügbar.

Nichtraucherwohnung, Haustiere sind nicht erlaubt!

Weitere Bilder von der Wohnung sind hier im Fotobuch zu sehen:

Preise:

Sparsaison


02.01.2018 - 23.03.2018

03.11.2017 - 22.12.2017

03.11.2018 - 22.12.2018

39 €

Nebensaison

08.04.2018 - 11.05.2018

  49 €

Zwischensaison

12.05.2018 - 29.06.2018

72 €

Hauptsaison

  30.06.2018 - 13.07.2018 

11.08.2018  - 31.08.2018

109 €

Hochsaison

15.07.2017 -12.08.2017

14.07.2018 -10.08.2018

119 €

Nachsaison

 01.09.2018 - 02.11.2018

72 €

Ostern

24.03.2018 -  07.04.2018

59 €

Weihnachten  und Silvester

24.12.2017 -  27.12.2017

28.12.2017 - 02.01.2018

24.12.2018 - 28.12.2018

29.12.2018 -  04.01.2019

59 €

109 €

59€

109€

 

 

Die Endreinigung kostet 40 €

das optionale Wäschepaket kostet 10 € pro Person


Radtourvorschläge:

  • Seedorf nach Moritzdorf zum Aussichtspunkt "Moritzburg". Hier können Sie einen wunderbaren Ausblick zum Neuensiener und Selliner See, über das Mönchgut bis zu den Zicker´schen Bergen genießen. Setzen Sie von Moritzdorf mit der kleinsten Fähre der Welt über nach Baabe, ein Erlebnis für Groß und Klein. Von dort aus können Sie über gut ausgebaute Fahrradwege zurück nach Seedorf fahren oder Ihre Radtour fortsetzen.

  • Seedorf zum Jagdschloss Granitz. Das Jagdschloss Granitz ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderungen oder Fahrradtouren. Sollte der Anstieg für "kleine" Radfahrer zu steil sein, können Sie dieses Ziel von Parkplatz Süllitz aus auch mit dem "Jagdschloss-Express" erreichen. Nicht nur das Jagdschloss mit seiner Ausstellung und Aussichtsplattform, sondern auch der nahegelegene Tierpark sorgt für Entdeckungen bei den Kleinen.

  • Seedorf nach Putbus. Von Seedorf über die Brücke nach Preetz, durch Groß-Stresow, entlang des Boddens führt ein schöner Radweg bis zum Hafen nach Lauterbach. Einen Kilometer weiter erreichen Sie die Kulturmetropole Putbus. Nicht nur der Marktplatz, der Circus und das Theater, sondern auch der Schlosspark mit seinem Tiergehege sind einen Besuch wert. Sollte die "Kleinen" die Lust auf die Rückfahrt verlassen haben, bringt Sie der "Rasende Roland", Rügens nostalgische Kleinbahn, samt den Fahrrädern zurück bis zur Haltestelle "Gaftitz", ca. 2 km von Seedorf entfernt.

  • Seedorf über Sellin nach Binz. Von Sellin führt ein Radweg durch die herrlichen Buchenwälder der Granitz, am Jagdschloss und dem "Schwarzen See" vorbei, bis in das Ostseebad Binz. Dort laden originelle Cafes und Restaurants zum Verweilen oder die Promenade zum Flanieren ein. Auch von Binz aus können Sie mit dem Rasenden Roland zurückfahren bis Gaftitz.